Startseite
  Über...
  Archiv
  B-Day
  Vofi's
  Shisha-Sessions
  FRIX
  Rootdown Festival
  Stufenfahrt RvW
  HG67
  Geile Fotos
  10b-elite class
  Unsre Sprüche
  Holidays & Plans
  Sprüche
  Insider
  done by class 10b
  My Connections
  About me
  Krasse Filme
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Schnubbis page
   Lydias blog
   Jasmins blog



http://myblog.de/duo-eins

Gratis bloggen bei
myblog.de





Also, wie schon angekündigt waren wir vom 29.08.06-01.09.06 in Geseke. Da ich gerne alles teile hab ich mir gedacht, schreibste mal alles auf, was dir da so passiert ist.


29.08.06-1.Tag

Der Wecker klingelte viel zu früh. kurz vor sechs um genau zu sein. Noch schnell die letzten Sachen in den Koffer gepackt und kontrolliert, ob alles da ist. CD-Player&Boxen, Shisha&tabak, Wasserkocher. Alles Wichtige dabei.Die Flaschen noch schnell im Rucksack verstaut, die Cola mit Wodka aufgefüllt und ab gings nach Selm zur Kathrin.
Nachdem wir endlich das Haus gefunden hatten, gings auch schon weiter nach Dülmen. Pünktlich um 8:30 Uhr startete der Bus und ich verfiel in einen Dämmerschlaf. Somit verging die Fahrt recht schnell und schon bald kam ein gelbes Schloss in Sicht.Voller begeisterung sahen wir aus den Fenstern um festzustellen, dass wir einem alten Plattenbau ca.400m entfernt untergebracht werden sollten. Nachdem die 2er-Zimmer zugeteilt worden waren, hatten wir eine halbe Stunde, um uns einzuquartieren. Dann haben wir uns zum Essen getroffen. DUmm nur, dass die Mensa noch hinter dem Schloss lag. Also gabs noch immer nen kleinen Spaziergang.
Das Essen war nicht unbedingt das Beste, aber gestorben ist glaub ich keiner daran. Ca. eine Std. Pause und dann zum ersten Methodentraining. Meine erste Einheit war ,,Texte verstehen."
Hätte schlimmer sein können. Und drei Stunden ist ja auch nicht die Welt. Um 18:00 Uhr gings dann wieder Richtung Mensa. Gab allerdings nur Brot mit Aufschnitt und Käse. Um 20:00Uhr sollte dann das Abendprogramm beginnen. Gut, dass meine Klasse nicht anfangen musste, denn wir hatten keine Ahnung, was wir machen sollten^^
Es langweilig zu nennen wäre noch nett. Auf jeden Fall hab ich da meine neuen besten Freunde kennengelernt. Warum meine neuen besten Freunde? Ich hatte keine Kohle mehr für meine Shisha und Eike, Timo, André, Leroy und Alex hatten erstens Kohle und zweitens ne Shisha. Klar, oder?

kostenlos Bilder hochladen

Sie meinten, ich könne auch nachts zu ihnen hochkommen. So um 1:00Uhr. Sie wollten dann durchklingeln. Alles klar.
Dann war da ja noch der Jakob, worauf ich allerdings nicht näher eingehen will. Von wegen Beyer. Hab mich dann um kurz nach zwölf schlafen gelegt und wurde um kurz nach eins angerufen. Zack, bis halb drei noch oben gewesen.


30.08.06-2.Tag

Die Uhrzeit war wirklich unpassend. Um 7:00Uhr meinte Kathrin sich anziehen zu müssen. Kathrin ist dann mit Laura zum Frühstück gejiggert. Amira, Andrea und ich haben die eine Stunde noch zum Schlafen genutzt. Um halb neun war wieder Methodentraining. Trocken wie die Sahara.
Um 13:30Uhr wurden wir zu unserer tollen Kanu-Tour abgeholt. Grauer Himmel, Wind und Regen schon in Sicht und Lisa freut sich auf die Kanu-Tour suf der Lippe in kurzen Hosen.
Als wir dann endlich im Wasser waren ging es von einem Gebüsch ins Nächste. Und wer war am Ruder? Ich natürlich^^
Wir sind als letzte angekommen. Einerseits voll peinlich, andererseits auch hamma lustig!
Nachdem ich dann heiß geduscht hatte, waren wir in der Aula -in der sich fast niemand aufhielt- und dann zur Turnhalle gegangen, wo die Jungs am Fußballspielen waren:

kostenlos Bilder hochladen

Um ca. halb zehn waren die dann fertig und ich bin mit Leonie und Anika zurückgegangen.
Noch mal kurz ins Zimmer und dann hoch zu Familie seufz.
Shisha war an, Musik war laut und der Alkohol floss. Kurz: Ich war im Paradies!

kostenlos Bilder hochladen

Scheiße nur, dass plötzlich die Lehrer in der Tür standen und die leere Schnapsflasche gefunden haben. Haben zwar nicht so ganz viel gesagt, aber im Treppenhaus ne Lehrerkonferenz zusammengerufen.
Woher ich das schon wieder weiß? Ich bin zwei Mal dran vorbeigelaufen, als ich den Bananen-Tabak geholt habe.Wurde natürlich auch abgefangen, ausgefragt und wieder laufen gelassen mit dem Versprechen, dass die Lehrer noch mal vorbeischauen wollten.
Ob sie's gemacht haben? KP. Bin kurz darauf pennen gegangen.

kostenlos Bilder hochladen




31.08.06-3.Tag

Schon wieder so früh!Kein Frühstück und Methodentraining. Irgendwie wiederholt sich das alles...
Nach dem Mittagessen begann dann unser geniales Volleyball-tournier. Keine Ahnung gehabt, in welcher der beiden Mannschaften userer Klasse ich spielen sollte, doch das war schnell geklärt. Ich war also bei David, Jakob, Gaye, Alex und MAx in einer Gruppe.
1. Spiel direkt gewonnen. 2. Spiel leider verloren und dann auch noch gegen Phillipp... Aber wir haben noch mal gegeneinander gespielt und sie voll abgezogen
Schlussendlich standen wir im FInale gegen die HG68i. Zitat Alex:,,Wir brauchen Gegner, keine Opfer.". Haben leider verloren, auch wenns wirklich knapp war.
Aber wir waren eindeutig die Sieger der Herzen. .
Abends war dann Siegerehrung:

kostenlos Bilder hochladen

Ich war dann kurz mit Phillipp bei mir aufm Zimmer, um meine Wodka-Cola leer zu trinken.
kostenlos Bilder hochladen
Ich glaub mehr als Kaugummi brauch ich nicht sagen, oder?
Anschließend gings dann ma wieder nach oben:

kostenlos Bilder hochladen


01.09.06-4.Tag

Der Tag der Abreise war gekommen. Doch von Langeweile keine Spur. Morgens noch mal Methodentraining, Mittagessen und Kofferpacken, dann noch mal ein allgemeines Brainstprming und Koffer holen. Dann ging das Warten los.

kostenlos Bilder hochladen

Manche konnten sich auch anders beschäftigen:

kostenlos Bilder hochladen

Gab aber auch viele, die noch drinnen saßen:

kostenlos Bilder hochladen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung